Assistenzbudget

Nachdem die IV das Assistenzbudget gutgesprochen hat, ist man plötzlich mit diversen administrativen Aufgaben und Arbeitgeber*innen-Tätigkeiten konfrontiert. Mich hat dies am Anfang ziemlich verängstigt und auch verunsichert.

Damit du rascher den Durchblick bekommst und schnellstmöglich mit deinen Assistent*innen selbstbestimmter leben kannst, helfe ich Dir gerne in den folgenden Belangen:

  • Unterstützung beim Einstieg in das Leben mit Assistenz
  • Abrechnungen mit IV / AHV / Versicherungen
  • Lohnbuchhaltung
  • Personaladministration inkl. Unfallversicherung etc.
  • Planung und Organisation von Arbeitseinsätzen
  • Suche von Assistent*innen

Hausangestellte

Man hat, um sich selber zu entlasten, einen Menschen für das Reinigen der Wohnung / Haus eingestellt. Dies jedoch ohne Arbeitsvertrag und ohne ordentliche Abrechnungen, weil der administrative Aufwand zu gross ist. Kein Problem! Gerne unterstütze ich dich in den folgenden Belangen:

  • Abrechnungen mit AHV / Versicherungen
  • Personaladministration
  • Unfallversicherung etc.
  • Lohnbuchhaltung

Assistenzbeitrag mit IV Verfügung für Beratungen

Meine Beratungen werden für neue Assistenz-nehmer*innen, sofern eine Kostengutsprache vorliegt, von der IV finanziert. Verfügt sind immer ca. 20 Stunden in 18 Monaten. Ich rechne diese direkt mit der IV ab.

Assistenzbeitrag ohne IV Verfügung für Beratungen

Dauer: nach Bedarf

CHF 65.- / Stunde

Hausangestellte

Dauer: nach Bedarf

CHF 85.- / Stunde